deMisere meldet sich pünktlich zu Weihnachten aus dem Spätherbstschlaf zurück und liefert gewohnt service-orientiert Tipps zum kompliziertesten Fest des Jahres. Wer heute am Morgen des Heiligen Abends schweißgebadet aufgewacht ist, weil noch kein Geschenk besorgt wurde, kann aufatmen. hier die Top Zwei der Geschenkideen zum selber basteln im digitalen Zeitalter.

deMisere meldet sich pünktlich zu Weihnachten aus dem Spätherbstschlaf zurück und liefert gewohnt service-orientiert Tipps zum kompliziertesten Fest des Jahres. Wer heute am Morgen des Heiligen Abends schweißgebadet aufgewacht ist, weil noch kein Geschenk besorgt wurde, kann aufatmen. hier die Top Zwei der Geschenkideen zum selber basteln im digitalen Zeitalter.

Verschenken Sie Ordnung!

In diesen unruhigen Zeiten sehnt sich die ganze Welt nach Sicherheit und Ordnung, auch im Digitalen.
Für die erste Geschenkidee benötigt man lediglich einen alten Datenträger (DVD, Floppy, USB). Befüllen Sie den Datenträger mit Ordnern, die sie nicht mehr brauchen, z.b. "Eigene Bilder", "My Scans" oder "Microsoft Games" oder erstellen Sie neue Ordner wie z.b. "keine Pornographie" oder "wichtig_3". Ihrer Kreativität wird hier keine Grenzen gesetzt. Vor dem Befüllen eignet sich eine kurze Datenträgerformatierung zur weiteren Personalisierung. Geben Sie dem Datenträger Ihren Namen, so kann der Beschenkte im Moment des Datentransfers kurz an Sie denken.
Damit bereiten Sie Ihren Liebsten eine große Freude mit wenig Aufwand, denn jeder kann heutzutage Ordnung unterm Dateibaum vertragen.

Basteln Sie einen Kalender

deMisere liefert dazu eine Ausschneidevorlage zum selbst Ausdrucken und Zusammenkleben.

111111111111
222222222222
333333333333
444444444444
555555555555
666666666666
777777777777
888888888888
999999999999
101010101010101010101010
111111111111111111111111
121212121212121212121212


123456789101111213141516171819202122232425262728293031


123456789101111213141516171819202122232425262728


123456789101111213141516171819202122232425262728293031


1234567891011112131415161718192021222324252627282930


123456789101111213141516171819202122232425262728293031


1234567891011112131415161718192021222324252627282930


123456789101111213141516171819202122232425262728293031


123456789101111213141516171819202122232425262728293031


1234567891011112131415161718192021222324252627282930


123456789101111213141516171819202122232425262728293031


1234567891011112131415161718192021222324252627282930


123456789101111213141516171819202122232425262728293031

Fotokalender basteln
Wer es etwas persönlicher gestalten möchte, peppt den Kalender mit tollen Bildern oder Botschaften auf. Hier ein Beispiel mit dem Thema "Verkehr an der Uni". Es ist als Collage aus der Galerie der Facebookgruppe "CAU Kiel" zu lesen.

Januar: Schützen Sie sich vor dem Wintereinbruch!
Februar: Can I be your Valentine?

 

März: Mensa-Angebot in diesem Monat: Kaffee- und Donut-Flatrate.

 

April: Ein beliebter Scherz in diesem Monat ist die sogenannte doppelte Fahrradverkettung, die selbst Harry Houdini dazu zwingen würde, den Nachmittag fluchend am Fahrradständer zu verbringen.

 

Mai: Schalke verpasst erneut Meisterschaft, Fahrrad wird geklaut,
Freundin macht Schluss. Auch 2017 wird nicht leicht.
Juni: Wenn so schon das Ticket aussieht, wie geht es dann dem Besitzer?

 

Juli: Fahrerflüchtende aufgepasst - Nach ausklingen der Klausurenphase betätigt sich der gemeine Studierende üblicherweise aus Langeweile als Platzwart.

 

August: Dieses Fahrrad übt sich in der Scharade, indem es mit dem Hinterreifen den achten Jahresmonat interpretiert.

 

September: Pünktlich vor dem Semesterbeginn bietet die KVG Einsteigerkurse für ÖPNV-Neulinge an.

 

Oktober: Erste Herbstböe wirft neues Mobilitätskonzept der Bahn um.

 

November: Offizieller Flashmob-Monat. Dieses Jahr: Eine Interpretation des Spieleklassikers "Rush Hour" auf dem Parkplatz hinter der Mensa I.

 

Dezember: Advent, Advent, dein Lichtlein brennt.

Demisere verabschiedet sich mit diesen tollen Geschenkideen für das Jahr 2016 und wünscht allen Erdenbewohnern ein fröhliches "Urbi et Orbi, ihr Trottel!"



Bildquellen: Facebook Gruppe CAU Kiel, Rush Hour By Welt-der-Form (Own work) [CC BY-SA 3.0] (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons